Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

Impressionen

Manchmal darf es auch etwas mehr Prominenz sein...

"Für mich sind die politischen Gespräche -auch über unsere Gemeindegrenzen hinaus- unerlässlich", berichtete Wilhelm Henke, Bürgermeister der Gemeinde Hüllhorst.

Über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen, rege auch für weitere Projekte an, die unserer Gemeinde gut tun könnten, so Henke weiter.

Da wurde die Gelegenheit im Dorfgemeinschaftshaus Holsen gleich beim Schopfe gepackt.

Einen informativen Austausch gab es da mit

Ernst-Wilhelm Rahe (SPD Landtagskandidat)
Achim Post (SPD Bundestagskandidat)
dem Hüllhorster Bürgermeister Henke sowie
dem ehemaligen Bürgermeister Henning Scherf aus Bremen und
Hans Hamel als Gastgeber.

 

Das "Dreigestirn" 2008:

Der waschechte Tengeraner Ernst-Wilhelm Rahe (stellv. Vorsitzender des SPD Unterbezirks), der SPD Bundestagsabgeordnete Achim Post und Willi Henke begutachten die Maiwagen bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune.

Das ist einer der vielen Beweise für ein fröhliches Leben in guter Atmosphäre unserer Gemeinde Hüllhorst.

 

Das schmeichelt: Wanted...

So geschehen am 1. Mai 2009 an einem der vielen hervorragend gestalteten Maiwagen zum diesjährigen Motto:

Wilder Westen in Tengern

 

Festredner Heinz-Gerhard Bartelheimer vom Kulturring gratulierte zusammen mit Bärbel Brockmann und Bürgermeister Wilhelm Henke dem neuen Maikönigspaar:
Marco Wilde und Sabrina Heuer.

Auch die Redaktion Wilhelm-Henke.de wünscht eine erfolgreiche Regentschaft.

 

Auch Ausflüge in die Pfalz mit Freunden, Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus unserer Gemeinde sind eine gute Gelegenheit, ausgelassen zu feiern, die Landschaften in den Weinbergen und die vielen guten Gespräche zu genießen.

 

Nicht nur die Gartenarbeit ist eine wunderbare Möglichkeit des Entspannens. Auch das Tanzen ist dem Bürgermeisterpaar eine wahre Freude wie hier beim 60. Geburtstag des SPD Ortsvereins Holsen.

 

Zu meinen Hobbys gehört auch das ausgiebige Fahrradfahren.

Und das mache ich am liebsten mit meiner Frau Marlies.

 

Manchmal sind es die kleinen Dinge des Alltags, die so manchen Stress verfliegen lassen. So ist das Gespräch mit den Nachbarn an der Hecke -sozusagen über den Gartenzaun- eine willkommene Abwechslung und Freude.