Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

100% erfolgreicher Auftakt - 100% Hüllhorst

Veranstaltungen


100 % - nichts anderes!

"Bernd Rührup auf Straßen und Plätzen" - Abschlussveranstaltungen zu den Hausbesuchen in Büttendorf.

Zum Abschluss seiner Hausbesuche in Büttendorf und Oberbauerschaft lud SPD Bürgermeisterkandidat Bernd Rührup Bürgerinnen und Bürger dieser Ortsteile zum Grillen ein. Unter dem Motto „Rührup auf Straßen und Plätzen – 100% Hüllhorst“ suchte der Holsener „das persönliche Gespräch, denn das ist durch kein Plakat zu ersetzen.“, so der 49-jährige Verwaltungswirt.

Am Samstag folgten zu dieser Veranstaltung schon weit mehr als 50 Büttendorfer und suchten den Austausch: „Das ist hier ja wie ein gut besuchtes Ortsteiltreffen!“, hieß es aus den Reihen der Interessierten, die sich mit dem Bürgermeisterkandidaten zum Beispiel über die Erleichterung der anstehenden geschwindigkeitsreduzierenden Maßnahme an der Lusmühlenstraße unterhielten. „Gut, dass die politischen Beschlüsse vor den Sommerferien dazu gefasst wurden!“, informierte SPD Fraktionsvorsitzender Frank Picker. So bestätigten die Büttendorfer, gerne dort zu leben – auch wegen der schönen landschaftlichen Umgebung und berichteten über das rege Engagement in verschiedenen Vereinen. Knackpunkt sei allerdings die scharfe Kurve im Bereich der Fleischerei Schuster, die von PKW-Fahrern gerne als Rennstrecke genutzt würde. Rührup riet, dies noch einmal auf dem bevorstehenden Ortsteiltreffen mit Bürgermeister Wilhelm Henke am 19. August zur Sprache zu bringen.