Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

"Schöne Aussichten..."

Kommunalpolitik

Neue Ideen für Hüllhorst...

 

Pläne für verwaisten Funkturm in Holsen

Hüllhorst-Holsen. Manchmal ist der Weg von der Idee bis zur Umsetzung sehr lang. Vielleicht nicht so beim neuen Projekt, den Funkturm in Holsen auf dem Kamm des Wiehengebirges zu einer Aussichtsplattform umzubauen. "Vielleicht kann auch noch mehr daraus entstehen", deutete Bürgermeister Wilhelm Henke im Gespräch mit der NW an.

Die Gemeinde Hüllhorst ist Mitglied des Verbandes "Terra Vita - Natur- und Geopark Wiehengebirge" im Osnabrücker Land. Terra Vita hat sich zum Ziel gesetzt, geologische Gegebenheiten aufzuspüren und sie für die Besucher und Touristen zugänglich zu machen.

 


Auch die Menschen in der Gemeinde Hüllhorst sind stets bemüht, neue touristische Ziele zu entwickeln, die geeignet sind, auch den gesamten Mühlenkreis noch attraktiver zu machen. Dies zeigte sich auch durch den Rechenschaftsbericht des Fremdenverkehrsvereins bei seiner Jahreshauptversammlung, auf der Henke die Planungen zum Umbau des Funkturms kurz vorstellte.

Den vollständigen Artikel der NW von Anja Schweppe finden Sie mit einem Klick hier.