Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

Chefsessel wechselt "Besitzer" - neuer Fraktionsvorsitzender gewählt

Kommunalpolitik


Der neue Fraktionsvorsitzende Frank Picker hofft auf parteiübergreifende Gemeinschaftsarbeit

Frank Picker ist neuer SPD-Fraktionsvorsitzender
Zusammensetzung der Ausschüsse leicht verändert

Hüllhorst. Frank Picker ist neuer Vorsitzender der SPD-Fraktion im Hüllhorster Gemeinderat.

Die Fraktionsmitglieder wählten den 42-jährigen Anlagenmechaniker einstimmig zum Nachfolger von Horst Jording (68), der im letzten Monat (...)

nach mehr als 20 Jahren Tätigkeit als Fraktionsvorsitzender sein Amt zur Verfügung stellte.

Picker, der seit 1987 aktives Mitglied der SPD und seit 2009 Mitglied des Gemeinderates ist, kennt seit vielen Jahren die kommunalpolitische Arbeit auch als sachkundiger Bürger im Schulausschuss, im Werksausschuss sowie im Bau- und Wegeausschuss.
Er freut sich auf die neue Aufgabe und legt besonderen Wert auf die Zusammenarbeit innerhalb der Fraktion sowie mit den anderen Ratsfraktionen und der Verwaltung.

„Ich hoffe, dass wir im Gemeinderat zu einer besseren Gemeinsamkeit auch über die Fraktionsgrenzen hinaus finden. Es liegen wichtige Aufgaben vor uns, die wir im Interesse der Bürgerinnen und Bürger lösen müssen“, so der frischgebackene Fraktionschef nach seiner Wahl. Für ihn sei ferner eine möglichst umfassende Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei kommunalpolitischen Entscheidungen wichtig.

Zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurde der bisherige Schriftführer Alfred Krause aus dem Ortsteil Hüllhorst gewählt. Neue Schriftführerin ist Henriette Richter, die damit als Ratsfrau für Tengern/Bröderhausen in den Fraktionsvorstand nachrückt.

Das neue Ratsmitglied Meik Schewe aus Tengern übernimmt die Ausschuss-Sitze von Horst Jording. Als sachkundiger Bürger übernimmt Rüdiger Velten die Aufgaben von Meik Schewe im Planungs- und Umweltausschuss.

SPD-Gemeindeverbandsvorsitzender Reinhard Wandtke begrüßte die personellen Veränderungen in der Ratsfraktion: “Damit haben wir einen wichtigen Schritt beim Generationenwechsel vollzogen. Jetzt kommt es darauf an, unsere Vorschläge, die wir vor der Kommunalwahl in unserem ‚Zukunftsplan’ vorgestellt haben, umzusetzen“, betonte Wandtke nach der Fraktionssitzung.