Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

Gelungener Treff beim Neujahrsfrühschoppen

Ortsverein

Er hat sich zur festen Tradition entwickelt: der Neujahrsfrühschoppen des SPD-Ortsverein Büttendorf/Oberbauerschaft.

Er hat sich zur festen Tradition entwickelt: der Neujahrsfrühschoppen des SPD-Ortsverein Büttendorf/Oberbauerschaft. „Auch in diesem Jahr sind wieder viele Vertreter der örtlichen Vereine und Parteien gekommen; und nicht zuletzt auch viele gut gelaunte Bürgerinnen und Bürger!“, freute sich der Vorsitzende des Ortsvereins Frank Hagemeister.

Im Dorfgemeinschaftshaus Oberbauerschaft stand dabei vor allem der persönliche Austausch im Mittelpunkt und „es muss ja nicht immer um politische Grundsatzdebatten gehen“, ergänzte Hagemeister. Doch Diskussionen über örtliche oder überörtliche Problemfelder, sowie Neuigkeiten in den Ortsteilen sollten auch am letzten Sonntag nicht fehlen. In gemütlicher Runde bei der ersten Bratwurst im neuen Jahr und kalten Außentemperaturen ließen es sich die Hüllhorster gutgehen. So zeigte sich auch der heimische Landtagsabgeordnete Ernst-Wilhelm Rahe zufrieden, denn „die Hüllhorster nehmen kein Blatt vor den Mund, sagen, was sie denken“ und teilten ihm auch ihre Meinung mit. Am Ende der Veranstaltung nutzte Hagemeister die Gelegenheit, über den diesjährigen Ausflug des SPD-Ortsvereins zu informieren: Vom 3. bis 6. Oktober geht die Reise diesmal in die sächsische Hauptstadt Dresden.

 

Bildunterzeile:
Geselligkeit und gute Laune beim Frühschoppen. Anja Schmidt und Fraktionsvorsitzender Jürgen Friese (Bündnis 90/die Grünen), SPD Gemeindeverbandsvorsitzender Reinhard Wandtke, Frank Bönker, Vorsitzender der Oberbauerschafter Dorfkapelle,  Bürgermeister Wilhelm Henke, SPD Landtagsabgeordneter Ernst-Wilhelm Rahe, SPD Fraktionsvorsitzender Frank Picker und Ortsvereinsvorsitzender Frank Hagemeister.