Suchen

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

Meyer Holsen steht für Qualität auf dem Dach

Gesellschaft

Achim Post (MdB) und Ernst-Wilhelm Rahe (MdL) setzen gemeinsam mit Bürgermeister Bernd Rührup ihre Wirtschaftsgespräche in Hüllhorst und Rahden fort.

Seit über 155 Jahren steht “Meyer-Holsen“ für Qualität auf dem Dach. Grund genug für die beiden heimischen SPD-Abgeordneten Achim Post (Bundestag) und Ernst-Wilhelm Rahe (Landtag) ihre Wirtschaftsgespräche hier fortzuführen. Gemeinsam mit dem Hüllhorster Bürgermeister Bernd Rührup besuchten sie die beiden Unternehmensstandorte in Hüllhorst/Holsen und Rahden.

„Der Schieferton aus der heimischen Region ist der Grundstoff für unsere Qualitätsziegel. Darum müssen auch die planerischen Grundlagen für den Tonabbau der Zukunft weiter entwickelt werden“, so Geschäftsführer Phillip Bethke, mit Blick auf die anstehende Regionalentwicklungsplanung.

„Das Wort ‚Tonqualität‘ hat bei Phillip Bethke eine größere Bedeutung als bei den Berliner Philharmonikern“, kommentiert Ernst-Wilhelm Rahe die mit Leidenschaft geführte Diskussion und sagt gemeinsam mit Bürgermeister Bernd Rührup zu, bei der Regionalentwicklungsplanung ein Auge auf die Ausweisung von Ton-Abbauflächen in Hüllhorst und Umgebung zu haben.

Das Familienunternehmen „Dachkeramik Meyer-Holsen“ ist für die Qualität ihrer Produkte mit 40 Jahren Vollgarantie und 20 Jahre Nachliefergarantie international bekannt. Die Qualität ist seit jeher oberste Maxime bei der Dachziegelproduktion, beginnend beim Naturprodukt Ton, über sorgfältige Produktion und Oberflächenveredelung bis hin zur persönlichen Klang- und Sichtkontrolle.

In Rahden wurde der 6.000 qm Neubau im Jahre 2015 abgeschlossen. Die neue Produktionsanlage entspricht mit ihren Robotern dem neusten Stand der Technik und ist wegweisend in der Dachziegelbranche. Durch den Einsatz modernster Fertigungstechnologien konnten zudem erhebliche Energieeinsparungen realisiert werden.

„Das ist ein Familienunternehmen mit Tradition und Zukunft, das sehr genau darauf achtet, auch die Leistung seiner Belegschaft wertzuschätzen“, so das Fazit von Achim Post.

Mit über 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Produktion und Verwaltung gehört „Meyer Holsen“ zu den wichtigen Arbeitgebern im Altkreis Lübbecke.

Die Gründung des Unternehmens geht auf das Jahr 1860 zurück, als Kolon Heinrich Meyer mit der Produktion von Mauersteinen und Dachziegeln begann. Heute wird das Unternehmen in der 5. Generation geführt. Rüdiger Bethke ist Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter. Technischer Geschäftsführer ist seit 2014 sein Sohn Phillip Bethke, Jan Peter Jörn verantwortet die kaufmännische Geschäftsführung.