Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

Mit Optimismus starten die Hüllhorster Sozialdemokraten in die Landtagswahl

Kommunalpolitik

Reinhard Wandtke, der seit 1996 bereits das Amt des Gemeindeverbandvorsitzender inne hat, legte in seinem Rechenschaftsbericht die erfolgreiche Arbeit des SPD Gemeindeverbandsvorstandes im letzten Jahr dar.
Er betonte besonders das gute persönliche Ergebnis von Wilhelm Henke bei der Bürgermeisterwahl. Das Wahlziel, stärkste Fraktion im Gemeinderat zu sein, habe die SPD zwar nicht erreicht, „dennoch setzen die Hüllhorster Sozialdemokraten weiterhin auf den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Nach 40 Jahren kandidiert mit Ernst-Wilhelm Rahe wieder ein Hüllhorster Sozialdemokrat für die Landtagswahl am 9. Mai 2010.

Man werde nicht nachlassen, auch weiterhin Ideen und Vorschläge für eine gute Entwicklung der Gemeinde Hüllhorst einzubringen. Hierzu werden die Hüllhorster Bürgerzeitung „Das ORTSGESPRÄCH“, der Hüllhorster Kalender sowie die Internetkommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit eine große Rolle spielen.
Bei der Gemeindevrbandskonferenz am gestrigen Donnerstagabend wählten die Hüllhorster Sozialdemokraten die neuen Vorstandsmitglieder sowie Beisitzerinnen und Beisitzer.

Als Gäste begrüßte der seit 1996 amtierende Gemeindeverbandsvorsitzende Reinhard Wandtke den Hüllhorster Bürgermeister Wilhelm Henke sowie den heimischen Landtagskandidaten Ernst-Wilhelm Rahe.

Nähere Einzelheiten, Berichte, Reden, Fotos und Termine zu Infoveranstaltungen finden Sie unter der Rubrik Gemeindeverband.