Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

Neue Ortstafeln und hilfreiche Karten

Service

Christoph Brosend, Anette Hülsmeier, Martin Schnepel, Christa Koweg und Willi Henke stellen das neue Kartenmaterial vor

Nun sind sie da: 7 neue Ortstafeln weisen demnächst den Hüllhorster Bürgerinnen und Bürgern den Weg durch unsere Gemeinde und zeigen viele auch Wohn- und Gewerbegebiete auf. Davon können auch Auswärtige profitieren. Doch die Tafeln zeigen auch Kinderspielplätze, Gemeindestraßen und vieles mehr.

Die Gemeindeverwaltung hat mit Unterstützung des Hüllhorster Gewerbevereins diese sieben Ortstafeln völlig neu konzipiert, denn die Gemeinde ist nicht nur in vielerlei Hinsicht gewachsen, sondern hat sich auch in ihrem landschaftlichen Bild weiterentwickelt.

„Für mich ist diese Gemeinschaftsaktion eines unserer Vorzeigeprojekte,“ so Wilhelm Henke, denn „bisher wurden die Ortstafeln besonders auch von auswärtigen Besuchern stark frequentiert und darüber hinaus sind sie auch eine familienfreundliche Bereicherung, die Kinderspielplätze dort verzeichnet zu haben. Darüber freue ich mich sehr.“ Natürlich werden diese Karten auch in Zukunft immer aktualisiert.

Die erste dieser neuen Tafeln steht mit einem aufwendig gearbeiteten Dach am Rathaus in Hüllhorst. Und ein von der Firma Grätz-Gartenpark gesponsorter Ilex-Baum passt sich hier dem neuen Bild bestens ein.

Die Tafeln für Schnathorst, Oberbauerschaft und Tengern werden derzeit noch in der Bauhof-Tischlerei verschönert; das verspricht Teamleiter Christoph Brosend.

Die Ortspläne liegen jetzt schon als Kartenmaterial im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung , beim WEZ und auch in der Hüllhorster Buchhandlung aus und können dort gegen einen kleinen Unkostenbeitrag erworben werden.

Ich bedanke mich bei allen Sponsoren, die diese tolle Gemeinschaftsaktion mit haben möglich werden lassen.

Und auch hier zeigt sich wieder:


„Hüllhorst – Leben und arbeiten in guter Atmosphäre“