Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

"Über den Zaun"-Gespräch wieder gut besucht

Veranstaltungen

Der SPD Ortsverein Hüllhorst-Ahlsen-Reineberg führt seit einigen Jahren die „Über-den-Zaun-Gespräche“ durch. Hier können Bürger in lockerer Atmosphäre mit ihren Kommunalpolitikern und auch in diesem Jahr wieder mit dem Landtagsabgeordneten Ewi Rahe ins Gespräch kommen.

"Seit über 40 Jahren bin ich in Wahlkämpen aktiv und ich kann mich an keine Wahl erinnern, die sich in den Wochen nicht vorher mit Bier und Bratwurst angekündigt hätte...", lächelte Ernst-Wilhelm Rahe, SPD-Landtagsabgeordneter "und die Bratwurst von Zipprick? - wie immer ein Genuss!", genoss er den Abend.

Gestern waren es noch 57 Tage bis zur Wahl am 14. Mai und der SPD-Ortsverein Hüllhorst/Ahlsen-Reineberg hatte zu seinem traditionellen "über den Zaun-Gespräch" eingeladen. 
Viele waren gekommen, um über große und kleine politische Themen zu sprechen. Auch Bürgermeister Bernd Rührup und SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Picker waren dabei.

Wie auch in den Jahren zuvor, waren Imbiss und Getränke kostenlos – in diesem Jahr wartete das Sparschwein auf Spenden für die Unterstützung von notleidenden Kindern und Familien in Hüllhorst. Am Ende der Veranstaltung war es prall gefüllt. Der Erlös wurde noch einmal von den Ratskandidaten des Ortsvereins aufgestockt.
Der 1.Vorsitzende Heinz-Hermann Hägerbäumer und Ewi Rahe freuten sich: “Das war eine gelungene Veranstaltung mit vielen guten Gesprächen. Dank an alle Spender!“
Die Spende wird in Kürze der Diakoniekasse der evangelischen Kirche übergeben.