Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

AllgemeinRosen für den Muttertag

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen verteilten auch in diesem Jahr die Mitglieder der SPD am Samstag vor Muttertag überall in der Gemeinde rote Rosen an die zahlreichen und teils überraschten Brötchenholer.

Veröffentlicht am 07.05.2016

 

AllgemeinDie SPD trauert um Helmut Schmidt

HELMUT SCHMIDT (1918-2015)

Wir alle verneigen uns vor der historischen Lebensleistung des großen sozialdemokratischen Staatsmannes, der unsere Partei und unser Land über Jahrzehnte geprägt hat.

Helmut Schmidt erlebte als Zeitzeuge Abgründe und Höhepunkte der deutschen Geschichte. Er wurde geboren in der Endphase des deutschen Kaiserreiches, wuchs auf in der Weimarer Republik und erlebte und überlebte als Soldat den Zweiten Weltkrieg und den Nationalsozialismus.



Veröffentlicht am 10.11.2015

 

Allgemein"Wir sind gegen Gewalt und Rassismus!"

Selfie-Rote Karte der SPD Fraktion: Gegen Gewalt und Rassismus!

Wir setzen hiermit auch in Hüllhorst ein deutliches Zeichen

gegen Gewalt und Rassismus!

Veröffentlicht am 20.03.2015

 

AllgemeinGesegnete Weihnacht und einen guten Start ins Jahr 2011

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende.

Für die einen war es anstrengend, mit Traurigkeit oder Krankheit verbunden. Andere blicken zurück auf Erfolg, vielleicht eine neue Arbeitsstelle, erlebten die Geburt eines Kindes...

Ihre SPD in Hüllhorst wünscht allen...

Veröffentlicht am 18.12.2010

 

AllgemeinGedanken zum neuen Jahr

„2009, das wird ein Jahr der vielen schlechten Nachrichten,“ sagt zumindest die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ja, wir haben ein schwieriges Jahr vor uns.
Aktuell ist wohl die größte Herausforderung für die Politiker die Finanzkrise.

Wann die Auswirkungen auch bei unseren Bürgerinnen und Bürgern zu spüren sein werden, weiß niemand. Aber ich werde mich als Bürgermeister von Hüllhorst dafür einsetzen, dass die ganz persönlichen Einbußen unserer Mitbürger nicht zu existenziellen Krisen werden. Diese Lage haben einige unseriöse Banken zu verantworten und es kommt jetzt darauf an, auf internationaler Ebene politische Regeln zu finden, um derartige Krisen künftig zu verhindern.

Veröffentlicht am 01.01.2009