Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

RatsfraktionÄrztehaus für Hüllhorst

Die SPD Hüllhorst beantragt bei der Verwaltung die Prüfung, wie und wo in der Gemeinde Hüllhorst ein Ärztehaus realisiert werden könnte.Es soll ermittelt werden, wie und wo der Bau eines Ärztehauses umgesetzt werden kann und welche Möglichkeiten es gibt, Ärzte für die Gemeinde Hüllhorst zu gewinnen. Ziel ist die Erstellung eines Gesamtkonzeptes.

Veröffentlicht am 12.09.2017

 

Ratsfraktion„Ja“ zum Haushalt zahlt sich aus

Frank Picker und Jürgen Friese danken der Fachbereichsleiterin Technik Susanne Sassenberg.

„Ja“ zum Haushalt zahlt sich aus

774.000 Euro Zuschuss für Lehrschwimmbecken Oberbauerschaft

 

Große Freude herrschte bei den Fraktionsvorsitzenden der SPD, Frank Picker und der Grünen, Jürgen Friese, als am vergangenen Wochenende bekannt wurde, dass ein weiterer Förderantrag der Gemeinde bewilligt worden ist. Für die Sanierung des Lehrschwimmbeckens an der Grundschule in Oberbauerschaft (geschätzte Kosten rund 980.000 Euro), werden 774.000 Euro aus einem Förderprogramm des Landes bereitgestellt.

Veröffentlicht am 19.07.2017

 

RatsfraktionErklärung der Ratsfraktionen SPD und Grüne zum Antrag auf Aufstellung eines Landschaftsplanes für die Gemeinde Hüllhorst

Die Aufstellung eines Landschaftsplanes ist eine grundlegende Investition in eine nachhaltige und umweltverträgliche Entwicklung einer Gemeinde und verfolgt folgende Ziele: die Ausweisung schutzwürdiger Bereiche von Natur und Landschaft und den Erhalt der Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt. Weiterhin die Wiederherstellung und Verbesserung der ökologischen Stabilität von Natur und Landschaft für Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen."

Veröffentlicht am 16.12.2016

 

RatsfraktionRadweg-Antrag der SPD-Ratsfraktion

Die SPD-Ratsfraktion Hüllhorst hat beim Bürgermeister beantragt, dass an der L 876 zwischen dem westlichen Ende der Ortsdurchfahrt Schnathorst und der Straße „Auf der Höchte“ ein Rad-/Gehweg gebaut wird. Der Antrag ist nach der Beratung im zuständigen Fachausschuss an den Landesbetrieb Straßen NRW weiterzuleiten. Hintergrund des Antrages ist, das es bereits Anfang der 1990er Jahre erste Bestrebungen gab, die Siedlung „Höchte“( mit heute ca. 60 Haushalten und geschätzten 180 Einwohnern) fußläufig zu erschließen.

Veröffentlicht am 11.11.2016

 

RatsfraktionMaßnahmenkatalog gegen künftige Überflutung

Anlässlich der Schäden die durch die Überflutungen nach den beiden Unwettern am 1. und 13. Juni sowie im August letzten Jahres in vielen Bereichen der Gemeinde Hüllhorst entstanden sind, fordert die SPD-Fraktion in einem Antrag Maßnahmen, um derartigen Ereignissen zukünftig besser vorbeugen zu können.

 

Veröffentlicht am 20.06.2016