Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

GesellschaftWir brauchen Sie und Ihre Meinung - Wir hören zu, was Sie zu sagen haben!

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Allen Hüllhorster Bürgerinnen und Bürgern wünschen wir ein gutes Neues Jahr! Vor allem Erfolg in Familien und Beruf, Gesundheit und viel Freude an dem, was Sie sich vorgenommen haben.

Die einen haben große Vorsätze für das bevorstehende Jahr, andere ganz kleine. Egal, was Sie sich vorgenommen haben, wir wünschen Ihnen, dass es gelingen mag.

Auch wir Sozialdemokraten haben wieder Zukunftspläne - für Sie und für unsere Gemeinde, in der wir gerne mit Ihnen zusammen leben.

Veröffentlicht am 04.01.2011

 

Gesellschaft100.000 sind geschafft

Ihre Hüllhorster Sozialdemokraten bedanken sich herzlich!

Wir freuen und über Ihr Interesse an unseren Themen und Informationen rund um die Gemeinde Hüllhorst.

100.000 Zugriffe auf unsere Homepage zeigen uns, dass Sie sich für Ihre Heimat interessieren und was dort passiert.

Veröffentlicht am 11.08.2010

 

Gesellschaft"Wenn die Straße jünger wird"...

Andreas Homburg bei seinem engagierten Vortrag; auch kleine Scherze zwischendurch sorgten für beste Stimmung

Demografische Entwicklung zeigt sich auch in Hüllhorst –
Förderprogramm „Jung kauft Alt“ bietet eine gute Möglichkeit der Gegensteuerung

„Man muss auch Leute finden, die aufs Land wollen“

Mit dem Förderprojekt „Jung kauft Alt“ sei nicht gemeint, dass die Jungen alte Leute aufkaufen, begann Andreas Homburg vom Amt für Gemeindeentwicklung und Wirtschaftsförderer in der Gemeinde Hiddenhausen seinen Vortrag schmunzelnd.
Gemeint sei vielmehr das Erfolgsprojekt der Hiddenhauser Gemeinde, das 2007 startete: junge Leute, ob alleinstehend mit und ohne Kinder, erhalten von der Gemeinde einen Zuschuss, wenn sie alte Häuser in einem der 6 Ortsteile von Hiddenhausen kaufen.

SPD Gemeindeverbandsvorsitzender Reinhard Wandtke konnte am Mittwochabend rund 30 Gäste in der Wiehentherme begrüßen, die sich das Förderprogramm in allen Einzelheiten beschrieben ließen, schließlich wolle man auch so ein Förderprojekt in Hüllhorst installieren.

Veröffentlicht am 22.04.2010

 

Gesellschaftzuckersüßer Wicht stellt sich vor

Neue Ideen: Ilexi als Stutenkerl und viele Geschichten...

Darf ich vorstellen?! Grüner Schopf und gelbes T- Shirt, das ist „Ilexi“.

Ilexi ist das neue Maskottchen und sieht dem Hüllhorster „Wahrzeichen“, dem Ilex- Blatt, verblüffend ähnlich; zumindest sein Schopf. Und genau das sollte auch so sein.

Kaum 150 Jahre alt und schon ranken einige Geschichten um den kleinen Wicht, der gerade dabei ist, die Welt in Hüllhorst zu entdecken...

Veröffentlicht am 07.08.2009

 

Gesellschaft40. Backtag erfolgreiches Ehrenamt mit Tradition

Wenn es aus dem Ofen ganz verlockend duftet, können Kinder es kaum erwarten, als Vorkoster zu probieren. Dass ein Brot allerdings noch viel besser schmeckt, wenn man es aus einem alten Ofen im Backhaus bekommt und die Gerüche schon frühmorgens in die Nachbarhäuser zieht, dann ist Backtag des Heimatvereins in Tengern.

Veröffentlicht am 05.05.2009