Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

JugendHerzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen allen Konfirmandinnen und Konfirmanden mit ihren Eltern, Gechwistern, Freunden und Verwandten einen wunderschönen Konfirmationstag!

Eurer Redaktionsteam.

Veröffentlicht am 18.04.2010

 

JugendDie Würfel sind gefallen und das Feuer entfacht...

In dir muss brennen,
was du in anderen entzünden willst.
Aurelius Augustus

Das Feuer war schnell entfacht und viele Hüllhorster Jugendliche sind dem Aufruf gefolgt, eigene Vorschläge für eine noch jugendfreundlichere Gemeinde einzureichen.

Das Mitmach-Projekt www.du-bist-huellhorst.de hat nun auch die dritte Phase abgeschlossen.

Veröffentlicht am 28.08.2009

 

Jugendeinmischen, mitreden, mitmachen und abstimmen

Du bist Hüllhorst! Ein Mitmach-Projekt von jungen Hüllhorstern für junge Hüllhorster.

Sie wollen nichts dem Zufall überlassen, wollen sich selbst einbringen mitreden und mitgestalten. Junge Hüllhorster haben das Online-Projekt Du-Bist-Hüllhorst! ins Leben gerufen, bei dem alle jungen Menschen in der Gemeinde zwischen 16 und 21 Jahren ihre Vorschläge für ein noch jugendfreundlicheres Leben in Hüllhorst einreichen durften.

Jetzt startet die angekündigte 2. Phase:
Jetzt kann über die besten Ideen abgestimmt werden.

Veröffentlicht am 19.08.2009

 

JugendPostkarte an Jugendliche in Hüllhorst verschickt

„Du bist Hüllhorst“ geht in die nächste Runde.

Mehr als 900 junge Leute aus der Gemeinde erhalten in den nächsten Tagen Post von der Aktion „Du bist Hüllhorst“.

Veröffentlicht am 27.07.2009

 

JugendJunge Unterschriften für mehr Verkehrssicherheit in Hüllhorst

Es geht ihnen darum, sich für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler einzusetzen und etwas zu erreichen:

Celina Holzmeyer (13 J.) und Kim Volkening (13 J.) präsentierten Bürgermeister Wilhelm Henke auf dem 2. Ortsteiltreffen in Hüllhorst eine Liste mit rund 60 Unterschriften und Vorschlägen für eine bessere Verkehrssicherheit an der Lusmühlenstraße.

Veröffentlicht am 07.07.2009