Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

Wirtschaftlich rentable Lösungen in Sicht: Sonnenkraft

Umwelt

Die SPD-Fraktion hat im Hüllhorster Gemeinderat bereits Anfang 2008 beantragt, den Einbau von PVA auf den gemeindeeigenen Gebäuden zu untersuchen.

Infoveranstaltung am Montag, 27. April.

Eine Photovoltaikanlage, auch PV-Anlage oder Solar-Strom-Anlage genannt, ist ein Kraftwerk, in dem durch Solarzellen ein Teil der Sonnenstrahlung in elektrische Energie umgewandelt wird.
Diese direkte Art der Energieumwandlung bezeichnet man als Photovoltaik (in der ersten Ausgabe des „ORTSGESPRÄCHS“ 1/2008 haben wir darüber berichtet: Sparen mit Hilfe der Natur).

Nun stellen BÜNDNIS 90/die Grünen eine weitere Variante vor, zu der sie alle Interessierten einladen: Informationsveranstaltung am

Montag, 27. April ab 20 Uhr

in der Mensa der Gesamtschule Hüllhorst.

Gastgeber sind Monika Högner-Klose und Ute Koczy.

Als Experten wurden eingeladen

Wilhelm Henke (Bürgermeister der Gemeinde Hüllhorst)
Gerhard Nottbeck (solarbauer stemwede gbr)
Wolfgang Böhm und Team (Bürgersolaranlage Mennighüffen)