Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

zuckersüßer Wicht stellt sich vor

Gesellschaft

Neue Ideen: Ilexi als Stutenkerl und viele Geschichten...

Darf ich vorstellen?! Grüner Schopf und gelbes T- Shirt, das ist „Ilexi“.

Ilexi ist das neue Maskottchen und sieht dem Hüllhorster „Wahrzeichen“, dem Ilex- Blatt, verblüffend ähnlich; zumindest sein Schopf. Und genau das sollte auch so sein.

Kaum 150 Jahre alt und schon ranken einige Geschichten um den kleinen Wicht, der gerade dabei ist, die Welt in Hüllhorst zu entdecken...

Ilexi geht hier in der Gemeinde Hüllhorst auf Entdeckungsreise und möchte alles rund um Hüllhorst auch anderswo bekannt machen.

Am Dienstag trafen sich einige Hüllhorster im Rathaus, um eine weitere Idee vorzustellen…

Ilexis erste große und spannende Station wird das Fliegerfest und der Ilex-Cup am 15. und 16. August sein (Näheres finden Sie hier unter dem Stichwort: Ilexi und die Mühlenflieger).

Doch Ilexi gibt es nun auch als „Stutenkerl“. Entworfen, gebacken und zuckersüß verziert haben ihn die heimischen Bäcker- und Konditormeisterbetriebe Holzmeyer und Lehrmann.

Joachim Mehnert, „Vater“ dieses kleinen schelmischen Maskottchens, freut sich über die hervorragende Zusammenarbeit und die vielen Ideen, die von den Menschen hier in der Gemeinde schon eingebracht werden und bedankt sich auch bei den Bäckern Holzmeyer und Lehrmann: „Toll, wie Sie das gemacht haben. Ich freue mich sehr darüber, dass Sie die Idee des Stutenkerls beide so prima umgesetzt haben“ und ist sich sicher, dass es hier ein Geheimrezept gibt, das den Stutenkerl zu einem Gaumenschmaus macht.

Sein besonderer Dank geht aber auch an Bürgermeister Wilhelm Henke, der dieses Gesamt-Projekt um Ilexi so gut unterstützend begleitet.
Doch Ilexi wäre kein waschechter Ilexianer, wenn er nicht ständig Flausen im Kopf hätte und mit den Menschen Schabernack treiben würde. So gibt es mittlerweile zwei Geschichten, die auch bereits illustriert wurden.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, finden Sie auch einen Artikel auf der neuen Internet-Plattform HüllhorstOnline.de.

Tatkräftig am Werk: Horst Unterkötter, Anja Schweppe, Irene Friesen, Wilhelm Henke, die Bäckermeister Holzmeyer und Lehrmann, Ilexi und Joachim Mehnert.