Suchen

 

E.-Wi. Rahe: Ein Hüllhorster im Landtag

 

Achim Post für Minden-Lübbecke im Bundestag

Achim Post_Block links_k

 

Bernd Rührup (Hüllhorsts Bürgermeister)

BerndRuehrupPortrait

 

Schwerpunktthemen (beispielhaft)

Hüllhorst - das Ende einer Flucht!

Die Zahl der Flüchtlinge steigt und zwar weltweit. Niemand verlässt grundlos seine Heimat. Darum brauchen Flüchtlinge Hilfe und Unterstützung, angemessenen Wohnraum und menschliche Zuwendung. In der Gemeinde Hüllhorst haben sich viele Ehrenamtliche in den letzten Wochen bereit erklärt, Flüchtlinge auf vielfältige Weise zu unterstützen.
Dies zeigt: Hüllhorst ist eine gastfreundliche Gemeinde und mit Unterstützung von engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Kirchengemeinden, Vereinen und Institutionen können die Herausforderungen gemeistert werden. Zuwanderung ist eine Chance - auch für die Gemeinde Hüllhorst.

Mitmachen erwünscht!
Der Hüllhorster Bürgermeister beabsichtigt, einen „Runden Tisch“ einzurichten, um die ehrenamtliche Hilfe und die Arbeit von Vereinen und Kirchengemeinden zu koordinieren.
Wer mitmachen will (Fahrdienste, Sprachunterricht, Betreuung) oder Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, kann sich direkt mit Bürgermeister Wilhelm Henke in Verbindung setzen (05744/9315-100).
Auch Geld- und Sachspenden sind herzlich willkommen.

Lesen Sie mehr in der ORTSGESPRÄCH-Ausgabe 1/2015.

 

Besetzung der Ausschüsse 2014-2020

Sie möchten wissen,
wie sich der Rat mit seinen Ausschüssen zusammensetzt?

Eine Auflistung finden Sie mit einem Klick hier auf die farbig markierte Zeile.

Sie dürfen sich auch gerne direkt an Ihre Ratsmitglieder und Sachkundigen Bürger wenden. Ein Klick genügt und Sie finden nach Ortsteilen zugeordnet Ihre Ansprechpartner mit den Kontaktdaten.

Am 25. Mai sind Kommunalwahlen

Sie haben 4 Stimmen:

Am Freitag, 09. Mai haben die Sozialdemokraten in Hüllhorst auf der Gemeindeverbandssitzung ihren "Zukunftsplan 2.0" einstimmig verabschiedet.

Der "Zukunftsplan 2.0" ist die weiterentwickelte Version, die sich aus der Befragung der "3. Hüllhorster Bestandsaufnahme" ergeben hat.

Ihre Antworten bei der Befragung waren für uns Sozialdemokraten Hinweise, was Ihnen in der Gemeinde Hüllhorst gefällt und wo Sie Verbesserungspotenzial sehen.

Dafür noch einmal herzlichen Dank!

Sobald unsere "Leitlinien für Hüllhorst" druckfrisch aufgearbeitet sind, stellen wir Ihnen den Zukunftsplan 2.0 hier zum Nachlesen zur Verfügung.

Einen Auszug unserer Ziele finden sie mit einem Klick auf diese Zeile.
Dann öffnet sich der Flyer.

************************************************

 

Januar 2011


Die Verbindungsrohre zwischen den Silos

Zur Vorbereitung der bevorstehenden Entscheidung im Planungs- und Umweltausschuss am kommenden Donnerstag (27.1.) verschaffte sich die Hüllhorster SPD einen konkreten Einblick in die Arbeitsweise einer Biogas-Anlage im benachbarten Bünde.

Sie wünschen weitere Informationen? Die finden Sie hier oder auf dieser Seite unserer Internetpräsenz.

 

Gut besuchte Ortsteiltreffen 2010


Impressionen der Etappen 2010

So unterschiedlich die Ortsteile auch sind, in einem Punkt sind sich alle Hüllhorster einig:

die Verkehrssicherheit ist ihnen das Wichtigste!

Jedes Ortsteiltreffen war gut besucht und überall hatten die Hüllhorster Bürgerinnen und Bürger wichtige Anliegen, Wünsche und Tipps. Bei allen 8 Etappen standen die Ortsvorsteher/innen und der Bürgermeister zu Gesprächen bereit. Hier haben wir Ihnen die Stationen noch einmal zusammengefasst. Holsen Oberbauerschaft Büttendorf Schnathorst Ahlsen-Reineberg Tengern Bröderhausen Hüllhorst

_____________
 

Und was hier sonst noch alles los ist...

Natürlich sollen Sie immer aktuell über alles informiert sein, was in unserer Gemeinde passiert. Unter der Rubrik Gemeindeverband finden Sie

  • attraktive Veranstaltungen, die für Jung und Alt eine besondere Abwechslung zum Alltag sein können.
  • Dort erfahren Sie auch, was in Ihrem Ortsteil los ist.
  • Sie erhalten Informationen über Ihren SPD-Ortsverein und vieles Wissenswerte mehr.

Schauen Sie sich ruhig einmal um. Ihre SPD in der Gemeinde Hüllhorst.

_____________

"Wenn die Straßen jünger werden..."

Demografische Entwicklung zeigt sich auch in Hüllhorst – Förderprogramm „Jung kauft Alt“ bietet eine gute Möglichkeit der Gegensteuerung
„Man muss auch Leute finden, die aufs Land wollen“

Mit dem Förderprojekt „Jung kauft Alt“ sei nicht gemeint, dass die Jungen alte Leute aufkaufen, begann Andreas Homburg vom Amt für Gemeindeentwicklung und Wirtschaftsförderer in der Gemeinde Hiddenhausen seinen Vortrag schmunzelnd. Gemeint sei vielmehr das Erfolgsprojekt der Hiddenhauser Gemeinde, das 2007 startete: junge Leute, ob alleinstehend mit und ohne Kinder, erhalten von der Gemeinde einen Zuschuss, wenn ... Den ganzen Artikel finden Sie, wenn Sie hier anklicken: Artikel lesen

 

SPD Ortsvereine haben sich neu konstituiert

Alle fünf Ortsvereine haben sich neu konstituiert. Sie möchten wissen, was in den Ortsteilen passiert und wen Sie in Ihrer Nähe ansprechen können? Das finden Sie hier in der Rubrik Gemeindeverband.

_____________

Hüllhorster Kalender 2010 mit nützlichen Informationen erschienen

Seit 1988 regelmäßiger Service der Hüllhorster SPD Hüllhorst. Auch für das Jahr 2010 haben die Hüllhorster Sozialdemokraten wieder einen Kalender für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde herausgebracht. Näheres hierzu erfahren Sie hier.

_____________

Die richtige Schule für alle

Hüllhorster „Ortsgespräch“ informiert seit 30 Jahren Pünktlich zum Jahreswechsel erscheint die neue Ausgabe der Bürgerzeitung „Ortsgespräch“, die von der Hüllhorster SPD seit 1980 regelmäßig herausgegeben wird. Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier.

_____________